Niemals geht man so ganz

Mein lieber Kollege Hansjörg hat uns Ende Juni verlassen. Wir haben uns in den letzten Monaten den Schrank geteilt -beide in Teilzeit tätig war uns das genug. Jetzt hängt da nur noch mein Schild. Von Hansjörg habe ich soviel gelernt, zu ihm aufgesehen. Ein Mensch, der seine Stärken und Schwächen kennt, zerbrechlich und liebevoll die … Niemals geht man so ganz weiterlesen

„Von Tellerrand zu Tellerrand“- und darüber hinaus

Heute gibt es wieder einen Gastbeitrag aus unserer Festschrift von Anja Bohlen-Bruchmann, der Leiterin des Ambulanten PalliativDienstes. Gerne nehme ich die Überschrift des Erfahrungsberichtes meines geschätzten Vorgängers Carsten Rumbke aus der Festschrift zum 10 jährigen Bestehen des Hospiz Luise auf, und lade Sie ein, mich zunächst auf eine kleine Zeitreise zu begleiten: Nicht allgemeine, sondern … „Von Tellerrand zu Tellerrand“- und darüber hinaus weiterlesen

Flurgeflüster

In einem Hospiz gibt es unterschiedliche Bereiche. Einer davon ist die Hauswirtschaft. Unser Hausmeister Slavko, Konni & Klaudia mit einer Zusatzkraft, die gemeinsam so viel mehr sind als das Wort Hauswirtschaft ausdrücken könnte. Morgens um kurz nach 5 hört man den Schlüssel von Konni in der Haustür. Wenn ich Nachtdienst habe ist das immer ein … Flurgeflüster weiterlesen